Abfallwirtschaftskonzepte

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse und wechselnde gesetzliche Rahmenbedingungen machen die Abfallwirtschaft zu einem Zentrum von Innovation und Neuorientierung. Gutachten und Konzepte bedürfen eines umfangreichen Wissens um diese Entwicklung und um künftige Tendenzen.
Die  IGLux hat sich seit ihrer Gründung fortlaufend durch die Erstellung, Beratung und Überprüfung von Abfallwirtschaftskonzepten und Dienstleistungen im Abfallwirtschaftsbereich profiliert.

Unser Leistungsangebot im Detail:

  • Datenerhebungen und Prognosen (Abfallmengen,-herkunft und  -zusammensetzung)
  • Bewertung und Überprüfung von Getrenntsammelkonzepten
  • Erstellung und Einführung von Vermeidungs- und Verwertungskonzepten
  • Beratung zur Abfall- und Gebührensatzung
  • Nationale und europaweite Ausschreibungen zur Abfuhr und Behälterbeschaffung
  • Effizienzkontrollen und Schwachstellenanalyse
  • Berechnung und Beurteilung von Stoffströmen

Beispielprojekte

2014
Optimierung der Erfassung nassorganischer Küchenabfälle durch den Einsatz von BAW-Beuteln zur Optimierung der Bioabfallsammlung und Vergärung - Pilotversuch Vellmar - Partner: Witzenhausen-Institut
Auftraggeber: Fa. Novamont SpA, 28100 Novara, Italy 

Aufkommen und Nutzung ausgewählter organischer Reststoffe in der Bioenergieregion Nordfriesland Nord
Auftraggeber: ABC Solution GmbH & Co. KG, Bremerhaven

Bioabfall als Ressource – "Optimierung der Nutzung in den Stadt- und Landkreisen Baden-Württembergs unter effizienter Einbindung des Grüngutes“
Auftraggeber: Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (LUBW)

Optimierung des Systems der Bio- und Grünabfallverwertung im  Alb-Donau-Kreis (Details)

Optimierung des Systems der Bio- und Grünabfallverwertung im  Kreis Sigmaringen (Details)

Optimierung des Systems der Bio- und Grünabfallverwertung im  Landkreis Biberach (Details)

Optimierung des Systems der Bio- und Grünabfallverwertung im  Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald (Details)
Auftraggeber: Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (LUBW)

2013-2015
Bioabfall als Ressource – Optimierung der Nutzung in den Stadt- und Landkreisen Baden-Württembergs unter effizienter Einbindung des Grünguts
Auftraggeber: Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden- Württemberg (LUBW)

 

2013-2014
Erhebung Optimierungspotenzial Biogasanlagen LK Northeim                   Auftraggeber: Weserbergland AG BioenergieRegion Weserbergland plus

 

2013
Machbarkeitsstudie zur Verwertung der Bioabfälle im Landkreis Gießen (Details)
Auftraggeber: Landkreis Gießen

 

 

Machbarkeitsstudie zur Übergabe und Mitbehandlung von Bioabfällen aus dem Gebiet des Werra-Meißner-Kreises in der Vergärungs- und Kompostierungs-anlage der Abfallentsorgung Kreis Kassel am Standort Lohfelden
Auftraggeber: Abfallentsorgung Kreis Kassel/Zweckverband Abfallwirtschaft Werra-Meißner-Kreis

 

 

Machbarkeitsstudie zur optimierten energetischen Nutzung von Grünabfällen (Details)
Auftraggeber: Kreis Euskirchen

 

Umsetzung Grünabfallkonzept im Landkreis Holzminden (Details)         Auftraggeber: Abfallwirtschaft Landkreis Holzminden

Erfassung und Verwertung organischer Reststoffe im Landkreis Northeim (Details)
Auftraggeber: Kreisabfallwirtschaft Landkreis Northeim

2012
Machbarkeitsstudie "Optimierte energetische Nutzung von Grünabfällen" im Landkreis Rastatt (Details)
Auftraggeber: Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Rastatt

Marktrecherche und Analyse der Bioabfallsammlung und -behandlung in Deutschland (Details) 
Auftraggeber: Novamont S.p.A., Novara (I)

 

Erfassung und Verwertung organischer Reststoffe im Landkreis Holzminden – Teil 1            
Auftraggeber: Weserbergland AG BioenergieRegion Weserbergland plus

2011
Integriertes Klimaschutzkonzept Werra-Meißner-Kreis
Auftraggeber: Landkreis Werra-Meißner über Witzenhausen-Institut GmbH

Optimierung des Systems der Bio- und Grünabfallverwertung - Situationsanalyse und Leitfaden - und Machbarkeitsstudie "Optimierung Bio- und Grünabfall im Landkreis Göppingen" (Details)
Auftraggeber: Ministerium für Umwelt, Naturschutz und Verkehr Baden-Württemberg

Machbarkeitsstudie "Optimierung des Verwertungssystems für den Kreis Heilbronn
Auftraggeber: Ministerium für Umwelt, Naturschutz und Verkehr Baden-Württemberg

Machbarkeitsstudie zur energetischen Nutzung von Bio- und Grünabfällen für den Landkreis Göttingen (Details)
Auftraggeber: Landkreis Göttingen

Machbarkeitsstudie zur optimierten energetischen Nutzung von Grünabfällen in der Biogasanlage Homberg (Details)
Auftraggeber: Biogas Homberg GmbH & Co. KG, Kassel

Unterstützung bei der Erstellung eines Themenheftes "Handlungsleitfaden NawaRo-kommunal" (Details)
Auftraggeber: Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe FNR