Kompostierung

Im Bereich der Verwertung von Bioabfällen ist die Kompostierung nach wie vor ein wesentlicher Bereich und wird bereits seit mehr als 20 Jahren erfolgreich von der IGLux planerisch umgesetzt.

Die erfahrenen Projektingenieure der IGLux haben u. a. in Kooperation mit der damaligen Schwesterfirma IGW, Witzenhausen seit 1986 über 80 Kompostanlagen, von der offenen Mietenkompostierung bis hin zur Tunnel- und Tafelkompostierung planerisch begleitet und erfolgreich realisiert.

Ausgewählte und/oder aktuelle Referenzen:

2012        
Umplanung und Ertüchtigung Kompostwerk Mondercange
Auftraggeber: Syndikat Minett-Kompost

Recherche aktueller Kompostierungssysteme
Auftraggeber: Fa. Tönsmeier Dienstleistung GmbH & Co. KG

2011        
Machbarkeitsstudie „Optimierte energetische Nutzung von Grünabfällen mit anschließender Kompostierung" (Details)
Auftraggeber: Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Rastatt

1997-2012
Technische Kontrolle des Kompostwerks Mondercange (20.000 Mg/a)

  • Prozesstechnische Optimierungen
  • Ausschreibungen von technischem Gerät
  • Regelmäßiger Check der Maschinen- und Bautechnik
    Auftraggeber: Syndikat Minett-Kompost

1994–1997
Planung und Realisierung Kompostwerk Mondercange (20.000 Mg/a) (Details)

  • Vor- und  Entwurfsplanung
  • Prüfung und Überwachung der Genehmigungs- und Ausführungsvergabe
  • Vorbereitung und Mitwirkung bei Auftragsvergabe
  • Bauüberwachung des verfahrenstechnischen Teils und des systemimmanenten Bauteils
  • Überwachung der Inbetriebnahme, des Probebetriebes und der Leistungsfahrt
  • Projektcontrolling und -dokumentation
    Auftraggeber: Syndikat Minett-Kompost, Planungsgemeinschaft IGW und Schroeder & Ass.